Ausverkauft: Klangkraft Before Christmas

Nach weniger als zwei Wochen Vorverkauf ist unser kleines aber feines Weihnachtsfestival „Klangkraft Before Christmas“ am 23.12.2018 um 17:00 Uhr in der Kulturkirche Liebfrauen ausverkauft.

Wir danken allen Klangkraftfans für den super schnellen Kauf der Tickets und starten nun hochmotiviert und gut gelaunt in die intensive Probenphase und die letzten Planungen.

VVK-Start: Klangkraft before Christmas

Klangkraft entspannt den Geist! Klangkraft feiert die Musik! Klangkraft öffnet die Seele für Weihnachten!

Am 23. Dezember 2018 läuten wir um 17:00 Uhr in der Kulturkirche Liebfrauen gemeinsam mit Schwanensees Rache die besinnliche Zeit für euch ein. Mehr als ein simples Konzert: Gestresste Workaholics können sich mit letzten Geschenken eindecken. Gourmets erwartet eine echte Alternative zu Weihnachtsgans und Rotkohl. Zusammen halten wir die stressige Zeit für einen Moment an und genießen einen Jahresabschluss der entspannten Art mit Glühwein, Kerzen und Musik.

Mit guten Freunden und Familie begehen wir das 1. Duisburger Weihnachtsfestival! Entspannt soll auch der Dresscode sein (casual chique).

Achtung: Die Ticketanzahl ist begrenzt! Seid dabei und sichert euch euer Festivalbändchen bevor 280 andere Klangkraftfans eine Karte gekauft haben.

Als besonderes Weihnachtsgeschenk könnt ihr erstmalig das exklusive Dirigententicket buchen. Lasst euch überraschen, was sich dahinter verbirgt…

Wir wissen was ihr last christmas gehört habt – dieses Jahr wird es bestimmt besser.

Jetzt Karten sichern!

Dirigent – OMAR EL JAMALI

Für unser Weihnachtsfestival „Klangkraft before Christmas“ und die folgende Probenphase für unser Konzert im Juni 2019 übernimmt Omar El Jamali vertretungsweise die musikalische Leitung von Klangkraft.

Kennengelernt haben wir ihn bereits im April 2018 bei einem Dirigierprojekt. Nach dieser positiven Erfahrung und den ersten  gemeinsamen Proben freuen wir uns auf die kommende gemeinsame Zeit.

The World Dies Screaming

Mit unseren Konzerten am 17. und 18. März 2018 in der Gebläsehalle im Landschaftspark Duisburg-Nord durften wir die Duisburger Akzente 2018 abschließen.
Gemeinsam mit den Regisseuren Jennifer Whigham und Jens Kerbel und den Schauspielern Philippe Bührer, Sabine Osthoff und Manuel Sieg füllten wir die Halle mit einer Kombination aus stimmungsvoller Musik und Eindrücken der erschreckenden Realität in Bezug auf den Kampf des Menschen gegen die Natur.

Henry Cheng führte uns mit einer faszinierenden Leichtigkeit, Souveränität und ansteckender musikalischer Leidenschaft  durch seine ersten Konzerte. Darüber freuen wir uns riesig und sind gespannt auf die nächsten gemeinsamen Proben und Konzerte.

Den Artikel der Rheinische Post zu „The World Dies Screaming“ könnt ihr hier nachlesen.